Handschuh: Messa Fede Raggiante

39,00 344,00 

39,00 
209,00 
344,00 

Beschreibung

Die neueste Messvertonung „Messa Fede Raggiante“ Op. 34 von Timo Handschuh wird voraussichtlich im Juli 2020 seine Uraufführung erleben durch den Oratorienchor Heidenheim unter der Leitung von Chordirektorin Ulrike Blessing. Dieses neue Werk „des erstrahlenden Glaubens“, gesetzt für Solo-Sopran, Chor, Streicher, Orgel und Schlagzeug, vertont das lateinische Ordinarium klangschön in einer tonalen, zeitgemäßen Sprache, gibt dem Chor und der Solistin genügend Raum für mächtige Klangausbrüche und intime Kammermusik. Besonders attraktiv leuchtet das „Agnus Dei“ hervor, welches in einer Reminiszenz die Klanglichkeit Astor Piazollas (im Jubiläumsjahr des argentinischen Meisters 2021) schon einzuleiten versucht.

Zusätzliche Informationen

Besetzung

Sopran Solo, gemischter Chor (SATB), Streicher (V1, V2, Va, Vc, Kb), Schlagzeug (Pk, Bk, Tr, Clav), Orgel

Sprache

lateinisch

Dauer

ca. 25 Min.

Notenbeispiel (PDF)

Klavierauszug

Partitur